Home   Anfahrt   

Trennlinie
 Sie befinden sich hier: Das Schloss

Die Stiftung Kulturdenkmal Schloss Bad Wurzach

Stiftung Kulturdenkmal Schloss Bad Wurzach

Um das Wurzacher Schloss als Kulturdenkmal dauerhaft zu erhalten, wurde im April 2004 die Stiftung Kulturdenkmal Schloss Bad Wurzach gegründet.

 

Ihr Stiftungszweck:

Besitz, Erhalt, Unterhalt und Förderung des denkmalgeschützten Schlosses und seiner Parkanlagen. Dazu wirbt die Stiftung um Spenden.

Das Stiftungskuratorium
Das Stiftungskuratorium

Das Kuratorium der Stiftung Kulturdenkmal Schloss Bad Wurzach anlässlich der Verabschiedung von Helmut O. Maucher (v.l): P. Superior Eugen Kloos, Pfarrer Stefan Maier, P. Provinzial Hubert Veeser (Stv. Vorsitzender), Bürgermeister Roland Bürkle, S.E. Erich Erbgraf zu Waldburg-Zeil, Dr. Berthold Broll (Kuratoriumsvorsitzender), Dr. h. c. Helmut O. Maucher, Landrat Kurt Widmaier, Stefanie Locher, Heinrich Grieshaber und Geschäftsführer Tobias Holeczek. Auf dem Foto fehlt Hans Dietmar Sauer.

Dem Kuratorium gehören an:

  • Dr. Berthold Broll (Kuratoriumsvorsitzender)
  • P. Provinzial Hubert Veeser (Stv. Vorsitzender)
  • Bürgermeister Roland Bürkle
  • Heinrich Grieshaber
  • P. Superior Eugen Kloos
  • Stefanie Locher
  • Pfarrer Stefan Maier
  • Hans Dietmar Sauer
  • S.E. Erich Erbgraf zu Waldburg-Zeil
  • Landrat Kurt Widmaier

Helfen und Spenden

Sie wollen das Schloss Bad Wurzach als Kulturdenkmal erhalten?
Mit einer Spende können Sie helfen.

 

 

Diese Seite bookmarken:
bookmark in your browserbookmark at mister wongpublish in twitterbookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at jumptags.com

Trennlinie

 Suche:


 

Ihr Kontakt zu uns:

Stiftung Kulturdenkmal Schloss Bad Wurzach
Tobias Holeczek
Telefon: 07542 10-1420
tobias.holeczek(at)schloss-badwurzach.de